Kanada - Der Osten (gebundenes Buch)

Ein LOOK-Bildband, Look
ISBN/EAN: 9783800308019
Sprache: Deutsch
Umfang: 128 S., 232 Illustr., 232 Abb.
Format (T/L/B): 1.7 x 30.5 x 24.5 cm
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
29,95 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Der Osten Kanadas hat viele überraschende Gesichter: die raue Welt Neufundlands an der Atlantikküste, die pulsierenden Metropolen Toronto, Québec und Montréal im Süden, die weiten Prärien im Westen und der unberührte menschenleere Norden. Kanada ist ein Einwanderungsland und von den Menschen geprägt, die hier eine neue Heimat gefunden haben. Normannische Dörfer, altdeutsche Farmorte der Mennoniten, chinesische Viertel in den Städten - jeder findet hier seine Nische. Aber auch heute noch steht der urbane Süden im Kontrast zu den nördlichen Provinzen, wo sich der Traum von Weltabgeschiedenheit und Freiheit noch verwirklichen lässt. Das schier unendliche Land bietet Natur pur und ist Refugium für Elche, Biber, Eisbären und Millionen von Wasservögeln. In sechs Kapiteln werden alle Provinzen Ost-Kanadas vorgestellt. Specials informieren über die Inuit und ihr Leben am Ende der Welt, das französisch geprägte Québec, über die lebendige Geschichte in den Museumsdörfern und natürlich auch über die Niagarafälle, das Mekka der Flitterwöchner.
Karl Teuschl studierte Amerikanistik, Phonetik und Anthropologie in München und Los Angeles. Er arbeitet als freier Journalist in München. Karl Teuschl bereist seit Jahren Nordamerika und hat zahlreiche Reportagen, Reiseberichte und Reiseführer veröffentlicht. Zusammen mit dem Verlagshaus Würzburg erhielt Karl Teuschl 2011 auf der weltweit größten Reisemesse in Berlin den ITB Berlin BuchAwards für seinen Band Premium XXL Kanada.