0

Geschichte der Musikästhetik

Von der Antike bis zur Gegenwart

Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783476022448
Sprache: Deutsch
Umfang: XVI, 469 S.
Format (T/L/B): 2.8 x 23 x 15.6 cm
Auflage: 1. Auflage 2008
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Was ist eigentlich das Wesen der Musik? Und woher rührt ihre große Bedeutung? Seit der Antike haben Komponisten wie Rameau, Wagner und Strawinskij, Philosophen wie Aristoteles, Nietzsche und Adorno sowie Schriftsteller wie Heine, Stendhal und Thomas Mann immer wieder ihre eigenen Thesen formuliert. Fubini greift alle wegweisenden Ansätze auf und gibt einen lebendigen Überblick.

Autorenportrait

Enrico Fubini, Professor em. für Musikästhetik, Universität Turin